Die Satansbraten

Die Satansbraten

MAXX: Frauchen ist vielleicht gerade wieder komisch, sie murmelt immer vor sich hin… warum haben andere Familien nur so liebe Hunde, die nie etwas anstellen und immer brav sind??? Und warum werde ich mit solchen SATANSBRATEN wie euch gestraft? ;-) Wen sie da bloss damit meint :-)

Es gibt so ein Sprichwort …

Frau bekommt nie den Hund den SIE will, sondern den Hund den SIE verdient!

Da hat Frauchen aber Glück mit uns gehabt ;-)

LUCCA: OK machen wir es kurz ;-) Es wird ja immer noch das hundsgemeine Gerücht in der Hundewelt verbreitet, ich hätte letzte Woche mit dem Kissen vom Frauchen Frau Holle gespielt! Wie ihr vielleicht in einschlägigen Hundezeitungen gelesen habt, wurde ich aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Das einzige was gegen mich sprach, war voll die Hundekacke ;-) Ich der Lucca, das engelsgleiche Wesen… habe Federn darin hinterlassen :-) Und seitdem kommen jeden morgen die Möbelpacker! Die räumen das Schlafzimmer aus und mittags wenn Frauchen wieder heim kommt auch wieder alles ein!! Ich werde an einer kurzen Leine, die direkt am Stachelhalsband befestigt ist, geknebelt und am Schrank festgebunden ;-)

Hund vor FensterBildangaben: Bild & Quelle: Matthias Maxx

Bild & Quelle: Matthias Maxx

HUNDIS KEINE PANIK… war nur S P A S S :-) :-)

Jetzt belle ich euch aber die Wahrheit ;-) morgens nach dem Gassigehen, beginnen sofort die baulichen Veränderungen… alles was keinen festen Wohnsitz hat wird weggeräumt und zwar so gut, dass Frauchen manche Sachen nicht mehr findet :-) Dann wird noch die WC Türe aufgelassen… ihr wisst ja im Schlafzimmer ist keine Tür vorhanden ;-) Wir wohnen halt bei sehr armen Zweibeinern… Spenden sind uns deshalb jederzeit willkommen!! Nein keine Türen… Geldspenden sind uns lieber :-)

MAXX: Frauchen musste Futter verdienen und war wegen der kreativen Art vom Lucca etwas unruhig. Bei der Arbeit hatte sie auf einmal “komische” Bilder im Kopf, NEIN, Stimmen hört sie noch keine:-)

“KOPFKINO AN”
Der Lucca beugt sich über die WC Schüssel, Maxx drückt die Spülung… und weg ist der kleine Lucca :-) Oder Maxx wird vom Lucca in WC Papier eingewickelt und kann sich nicht mehr befreien und ist dem kleinen Schädling hilflos ausgeliefert :-)
“KOPFKINO AUS”

Als Frauchen mit zitternten Fingern die Tür aufschloss, was sahen da ihre zuckenden Augenlider… NICHTS, nur zwei total verpennte Hunde ;-) Da wir ja nicht jeden Tag alleine sind, kann sich unser nerviges Frauchen erholen!

Ja, Frauchen und ihre Frustrationstoleranz, manchmal hat SIE ja mehr Frust als Toleranz ;-)

LUCCA: Das muss ich euch gleich mal was bellen… aber ich kann wirklich nichts dafür!! Ich sitze gemütlich auf meinem Fensterplatz und kommentiere etwas lauter das geschehen auf der Straße. Frauchen schimpft und ich falle vor lauter Schreck von der Fensterbank runter, nicht auf das Sofa… sondern runter auf den Boden! Hundsgemeinerweise macht das blöde Sofadingens gerade an dieser Stelle eine Biegung, die anderen Teile stehen zu meinem Glück dicht am Fenster ;-) Blöderweise steht genau da wo ich hin falle, eine Chromstehlampe und auf das doofe Teil falle ich mit meinem zarten Luccahintern drauf! Die eiskalten Arme der Chromlampe umschlingen mich wie eine Würgeschlange, ich befreie mich und verpasse ihr noch einen kräftigen Tritt :-) Die Stehlampe fängt sich wieder, rappelt sich auf und landet mit dem Deckenstrahler voraus und dem hinteren Teil in der Luft… auf dem Sofa :-) Die Stehlampe und der kleine LUCCA sind unverletzt… :-) Und wer hat Schuld an der ganzen Geschichte… Frauchen wieder!

Hund gähnt im SesselBildangaben: Bild & Quelle: Matthias Maxx

Bild & Quelle: Matthias Maxx

MAXX: Wir freuen uns immer wenn wir auf unsere Hundewiese gehen… da haben wir immer so viel Spass und treffen unsere Hundekumpels. Den “Der tut nichts HUND”oder den “Der macht das sonst nie Hund” genauso wie den “Der will doch nur spielen Hund”! Die Zweibeiner sind alle soooo lustig, egal was Hundi auch anstellt… sie finden immer eine Entschuldigung ;-) Frauchen kann sehr streng sein, wenn wir im Freilauf nicht hören… da kann Hundi nicht mal bis 3 Leckerli zählen und wir sind an der Leine!
Mit dem Lucca geht Frauchen ja immer in die Hundeschule und was sie da noch lernt. … das übt sie dann mit uns beiden! Nicht dass ich, der Maxx, es nötig hätte, aber ich bin schließlich der CO-Trainer vom Lucca… und da ist Weiterbildung Pflicht ;-)

Maxx und Lucca knutschenBildangaben: Bild & Quelle: Matthias Maxx

Bild & Quelle: Matthias Maxx

LUCCA: Wir üben ja viel auch auf unsere Hundewiese ohne Leine… z.B. das Tabu, dass heißt egal was es ist… liegen lassen!!!! jaaaa das TABU… Da empfange ich ein Signal, Nase auf den Boden und meine Augen werden immer größer… da sehe ich etwas tolles auf dem Boden liegen ;-) Schwupps hatte ich es schon im Maul, da schreit Frauchen… “TABU!”, ich der Luccaallesfresser spucke das Teil aus und Frauchen gibt eine Leckerliparty :-) Es war ja “NUR” eine tote Maus die ich ausgespuckt habe :-)

Beim nächsten mal erzählen wir euch wie Lucca von einem riesigen Flugsaurier angegriffen wurde und wie wir Synchron… Puddingbecher ausschlecken können :-)
Wenn das Olympische Disziplin wird…. da sind wir beide vorne dabei:-)

Immer dran denken schlimmer geht immer ;-)
Bis bald Euer Maxx und der Lucca

Text von Maxx & Lucca Hekler

Bilder von Matthias Maxx

Von uns sind bereits erschienen:

  • https://issnruede.de/maxx-lucca-zwei-hunde-mischen-die-familie-auf/
  • https://issnruede.de/maxx-und-lucca-und-das-spaghettitrainingslager/
  • https://issnruede.de/lucca-maxx-die-moppeligen-hasenjaeger/
  • Die Satansbraten
  • Warnung!