DAS hat er noch nie gemacht

von Burkhard Thom

Mit „Das hat er noch nie gemacht“ liegt jetzt bald der vierte Band mit Hundegeschichten vor Ihnen und ich darf Ihnen versichern, es ist der beste geworden.

Ja, das habe ich im Grund genommen bei jedem einzelnen Buch gesagt, und egal ob wir über „Best of Issn´Rüde“, „Mein Hund heißt Nein!“ oder über „Mein Hund hört aufs Wort“ reden, es stimmte immer. Zusammen mit über fünfzig Autoren entstanden Geschichten aus dem Leben unserer geliebten Köterchen von besonderer Güte. In rund einhundert Lesungen gab es bewegende Momente; ab und an ein Tränchen, aber meistens Spaß und Freude bei den Zuhörern als auch bei den Vortragenden.

Mit der Unterstützung vieler Autoren reisten wir Land auf und Land ab, und einige der Veranstaltungen sind in meinem Kopf gespeichert, weil sie außergewöhnlich waren. Ich will keinesfalls einzelne Autoren hervorheben, denn alle haben sie einen tollen Job gemacht, fantastische Geschichten geschrieben und die Erlöse dem Tierschutz abgetreten. Eingeprägt hat sich zum Beispiel die Veranstaltung bei der Tiertafel RheinErft, die ich zusammen mit der Moderatorin Simone Sombecki (WDR – Tiere suchen ein Zuhause) machen durfte. Mit Simone zu lesen ist schon ein besonderes Vergnügen. Einzigartig waren die Lesungen vor allem durch die unterschiedlichen Locations, in denen wir lesen durften: Mercator-Buchladen in Duisburg, Yachtclub in Wesel, zusammen mit den Autor*innen Sara Vucica, Jana Reifegerste und Paul Neuenhofer, oder die Lesungen im Tattoo-Studio in Bergheim (Martina Bernhardt und Christiane Lövenich), im Café Bürgermeisteramt in Bracht (Sabine Ziehm-Neumann) und die Tour durch die „Mayerschen Buchhandlungen“ in zahlreichen Städten (verschiedene Autor*innen).

Bereits erschienen

Bestellmöglichkeit hier

Fast alle sind im neuen Buch wieder mit von der Partie und haben beim Lesen und Sortieren ihrer Geschichten hat sich die Zahl meiner Lachfalten deutlich erhöht. So auch die heiteren Erlebnisse von Stefan Pinnow (WDR– Hier und Heute), Katie Freudenschuss(Katie Freudenschuss sagt Sachen, und sie singt Songs zwischen Melancholie und Ironie über das Leben, die Liebe und den Rest) und Henning Krautmacher (Sänger und Frontmann der Gruppe Höhner), die sich in die Reihe stellen mit insgesamt achtunddreißig weiteren Autoren aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie alle verzichten auf ihr Honorar und stiften die Erlöse der Tiertafel RheinErft.

Die Mit-Autorin Barbara Wilken-Neuhaus schrieb sehr treffend:

Jeden Abend habe ich mich auf eine der vielseitigen Hunde-Kurzgeschichten gefreut. Habe auch so einen Hund, einen Rüden, der des Öfteren den Zeitpunkt fürs Kommen selbst bestimmt. Ja: Er kommt immer! Aber vorher muss er noch den einen oder mehrere wichtige Punkte seines Reviers markieren und freundlich andere Hunde begrüßen. Aber er wartet auch geduldig, wenn ich mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch komme. Die Geschichten in allen Büchern zeigen immer wieder, dass Mensch und Hund wunderbar zueinander passen. Gemeinsam erlebt man glückliche wie auch traurige, aber vor allen Dingen überraschende Momente. Gemeinsam wird man älter und gewöhnt sich dabei an so manchen Spleen. Gut ist, wenn man sich dessen bewusst ist. Und Eigenarten nicht zum Stress beim Spazierengehen führen. Jeder wird seine Lieblingsgeschichte sein Leben lang in Erinnerung behalten.

Die Autoren und ich wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unseren Geschichten und Erlebnissen und wenn Sie uns mal „live“ erleben möchten, dann laden Sie uns einfach ein, die Location ist uns egal.

Wir lesen überall.

Burkhard Thom(Buch@Burkhard-Thom.de)

TOP – Issn´Rüde Sonderangebot:

DAS CORONA – Sonderangebot – 2 Bücher für nur 20 Euro -incl. Porto und Widmung – Weitere Infos hier

0 comment

You may also like

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Weil`s von Herzen kommt

Emotionale und authentische Fotografie im Erftkreis Es gibt sicherlich eine ganze Reihe von guten Fotograf*innen in unserer Region und ich...

Schließen