Hunde News: die neuesten Nachrichten zum Vierbeiner

Hunde News: die neuesten Nachrichten zum Vierbeiner

Und hier ein kleiner Hunde News Splitter, damit Ihr auf dem Laufenden bleibt.

++++++ Hunde News August 2013 ++++++

Eine Hebamme nur für Hunde

Neues erreicht uns aus NRW. Hebamme Monika Feldbusch ist NRW’s erste Hebamme nur für den Hund. Mit ihrem Ultraschall-Gerät zeigt sie Frauchen und Herrchen, wie weit die Hundedame bereits ist und sorgt für eine reibungslose Geburt der Hundebabys. Im Gegensatz zu Tierärzten darf sie allerdings keine Medikamente verschreiben.

Dog TV startet

Langeweile allerortens, für Herrchen und Hündchen? Das muss nicht sein, verspricht Dog TV, die nun mit einem online Programm speziell für den Hund an den Start gehen. Wir sind gespannt.

++++++ Hunde News Juli 2013 ++++++

Quantified Self jetzt auch für Hunde

Quantified Self ist Euch ein Begriff? Wenn nein, in aller Kürze heisst das nichts anderes, als sich selbst (typischerweise mit einem Smartphone und entsprechenden Apps) zu messen, beispielsweise wieviele Kilometer man hinter sich legt, wann man wachgeworden ist, wie viel man wiegt etc. Das ganze wird dann über einen längeren Zeitraum getracked, um sich selbst zu überwachen.
Dieser Trend greift nun auf unsere Vierbeiner über. Das Startup Fitbark positioniert sich als die erste Plattform, die die technologischen Möglichkeiten von Fitness Tracking auf das Tier überträgt und mithilfe von Geräten wie dem Nike Fuelband, Fitbit, Withings Pulse, oder Bodymedia Fit alle relevanten Daten erhebt.
Dazu haben sie eine Kickstarter-Projekt zum Fundraising gestartet. Über 60.000 USD sind bereits zusammengekommen. Wir ziehen unseren Hut.

Issn’ Rüde! Hundestudie publiziert

Issn’ Rüde! hat eine neue Hundestudie veröffentlich, in dem die 20 größten deutschen Städte entlang verschiedener Dimensionen (wie z.B. Verschmutzung durch Hundekot, Anzahl Hunde, Anzahl Tierärzte etc) auf ihre Hundefreundlichkeit hin untersucht wurden.
Gewinner sind Hamburg, Leipzig und München. Der große Verlierer heisst Stuttgart.

++++++ Hunde News Juni 2013 ++++++

Von Hunden träumen

Das renommierte Magazin Nature berichtet über eine neue Studie, die Menschen in der Nacht beobachtet. Menschen, die von Hunden träumen, haben ein erhöhtes Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Der Studie zufolge, ist die Tatsache, dass wir von Hunden träumen ein Warnzeichen für Alzheimer, Parkinson und andere Krankheiten ist.

Hunde in Mannheim: Eine Tragödie

Mehr als 20 Hunde sind bei einem Hausbrand in Mannheim elendig verstorben. Der Polizei zufolge konnten sich die Bewohnerinnen in Sicherheit bringen, für die Hunde in Mannheim kam bei diesem sog. “Gebäudevollbrand” jede Hilfe zu spät. Mehr Infos u.a. hier. Das Schlimme dabei: die Besitzerinnen haben dabei gegen das Tierschutzgesetz verstossen, da die Bewohnerinnen gegen das ihnen bereits 2002 auferlegte Tierzucht- und Haltungsverbot verstossen haben.

Hunde News: Krebs beim Hund

Dass Krebs beim Hund ein wichiges Thema ist, ahnen die meisten. Bei etwa ein Viertel wir Krebs beim Hund diagnostiziert. Das Feld “komparative Krebsforschung” expandiert rasant, da es darauf basiert, die Tumorverläufe bei Mensch und Hund zu vergleichen.
So ist bspw. ein Schmerzmittel, das zunächst an Hunden mit Krebs getestet wurde, nun im Stadion der klinischen Versuche mit Menschen. Dasselbe gilt für die experimentelle Behandlung von Gehirntumoren.
Während in Amerika 20 Unikliniken daran arbeiten derzeit, ist in Europa v.a. die Universität Wien auf dem neuen Arbeitsgebiet tätig, um beide Arten, also Mensch und Hund, vom Krebs zu befreien. Mehr Infos u.a. hier.

++++++ Hunde News Mai 2013 ++++++

Beziehungsstreit: Hunde ausgesetzt

Tragödie mit Hund in Stuttart. Eine hochschwangere Frau wusste sich nicht anders zu helfen und hat ihre Hunde ausgesetzt. Was lernen wir daraus? So etwas ist nicht in Ordnung, jedoch gibt es natürlich Ausnahmesituationen. Was die Arbeit des Tierheims allerdings erschwert ist, dass die Dame, die die Hunde ausgesetzt hat, leider noch nicht einmal die Namen und das Alter der Tiere notiert hat. Mehr in Bild.

Hunde und Senioren

Hunde News - Hunde und Senioren

Foto: http://www.flickr.com/photos/audreyjm529/ // audreyjm529
Quelle: Flickr // Creative Commons CC BY

Sie verstehen sich: Hunde und Senioren ergeben ein tolles Team. Doch nicht jeder Hund ist dafür geeignet.
Entsprechend hat der Malteser Hilfsdienst Schwäbisch Gmünd einen Eignungstest auf dem Gelände des Seniorenzentrums St. Anna ausgetragen, um die geeigneten Hunde zu finden. Hierbei werden Hunde mit plötzlichen lauten Geräuschen und für sie seltsame Gegenstände wie etwa Rollator, Rollstuhl, Krücken etc. konfrontiert. Wenn Hunde und Senioren zusammen sein dürfen, müssen die Hunde offen mit neuen Situationen umgehen können, ohne in Panik zu verfallen. Den ultimativen Test bilden auf dem Boden liegende Würstchen, die von den Hunden auf Kommando ignoriert werden. Denn im Einsatzfall könnte es sich hierbei um Medikamente oder dem Hund nicht verträgliche Nahrungsmittel handeln – das wäre fatal für unsere Liebsten.

Und noch einmal das Bild von oben mitsamt der Quellenangabe:

beware of dog

Bildangaben: Foto: arvindgrover Quelle: flickr // creative commons CC BY-SA

Foto: arvindgrover
Quelle: flickr // creative commons CC BY-SA

Kommentare