Kein Scherz – Twercs! Dein neuer bester Freund?

Kein Scherz – Twercs! Dein neuer bester Freund?

Dass der Hund der beste Freund des Menschen ist werden wir sicherlich nicht abstreiten. Dafür sind wir viel zu leidenschaftliche Hundehalter und –freunde und würden sonst nicht dieses Herzblut für Issn‘ Rüde! aufbringen.
Aber ein Gastbeitrag hat uns dann doch zum Nachdenken gebracht. Gibt es im neu entstehenden bzw sich ständig erweiternden do-it-yourself Universum etwas, was sich unter Umständen zu einem „must-have“ entwickelt?

Maria Kaufmann mit HündinBildangaben: Bild & Quelle: Maria Kaufmann

Bild & Quelle: Maria Kaufmann


Kurzum: wir wollten twercs, das neue Angebot von Vorwerk (Urheber des so bekannten „Thermomixer“) testen – und durften es auch! Wir haben kostenfrei ein Probeexemplar zugeschickt bekommen.

Was hat das Ganze mit Hunden zu tun?

Wer dem oben aufgeführten Link unserer Gastautorin Maria folgt, merkt sehr schnell, wie die Verbindung zustande kommt. Denn warum sollen wir Hundebesitzer stets neue Dinge von Fressnapf, Zooplus & Co kaufen, wenn wir Dinge selber bauen können?
(Dinge, die auch gut aussehen und von hoher Qualität sind, mag mancher Hobby-Handwerker nun gedanklich hinzufügen ;-) )

Hammer… der Preis

Um es vorweg zu sagen: Der Preis ist heiss – um nicht zu sagen, stolz. Ca 650 Euro kostet das twercs-Set. Wir kennen es ja schon vom berühmten Küchenutensilien-Schwager, aber als Hobby-Handwerker(in) ist man doch eher selten in dieser Preisklasse unterwegs. Was uns zur nächsten und evtl wichtigsten Frage bringt.

Kann das was?

Der twercs-Koffer kann sich mehr als sehen lassen – und zwar von außen wie auch von innen. Auch wenn der Heimwerker-Markt sicherlich noch weit entfernt ist von einer Eleganz, die uns Firmen wie Apple oder Bang&Olufsen kontinuierlich antragen, so schlagen die twercs-Tools die Brücke in ein neues Zeitalter.

Mit enthalten sind:

  • Akku-Heissklebepistole
  • Akku-Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Tacker

  • Spannend: alle vier akkubetriebenen Geräte werden im Koffer gleichzeitig aufgeladen. Ziemlich praktisch!
    Da wir das Rad nicht immer neu erfinden müssen, anbei ein Testvideo von der Akku-Stichsäge von einfach stephie:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
    Inhalt laden

    PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC83Q0h0REsxbDNrcyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+

    Wie gut ist das Ganze?

    Der Koffer stellt eine tropfwasserfeste Ummantelung dar und schützt die vier Geräte vor Nässe, während er zugleich ziemlich schick aussieht. Darüberhinaus sind wir angetan von den langen Akkulaufzeiten und vom intuitiven Handling, das auch für Anfänger geeignet ist.

    Cooles Feature!

    Das twercs-Team hat sehr viel Zeit & Muße in sogenannte „Kreativkits“ gesteckt. Hier : super süße Ideen und einfach nachzumachen! Für mehr Infos klickt hier.

    Das twercs-Universum ist riesig

    Auch wenn sich twercs eindeutig auf elektrisches Werkzeug konzentriert, so gibt es zusätzlich zum Starterset noch viel mehr zu kaufen, so z.B. eine Wasserwage, Schutzbrille, Schutzhandschuhe, Sägeblätter, Bleistifte, Schneidunterlagen.

    Gibt’s auch was zu kritisieren?

    Wir müssen in der Tat den Hut ziehen. Es wurde viel mitgedacht – gerade in der Optik und den Details. Klasse!
    Ein paar Kleinigkeiten möchten wir dennoch teilen:

  • Stromkabel des Koffers könnte länger sein
  • Noch mehr Ideen sind im sog. Machart-Magazin, das jedoch nicht online ist. Sorry an alle, aber das müsst Ihr wohl noch bestellen!
  • Was den Preis angeht, so haben wir bereits darüber gesprochen. Er ist keine Kleinigkeit und wir kommen in der Schlussbewertung noch einmal darauf zurück.

    Zu guter Letzt: was bedeutet der Name?

    Als wir die Vorwerk-Kollegen angesprochen haben, ergab sich sogar noch eine weitere Klärung. Aber der Reihe nach… twercs ist aus dem Altgermanischen entlehnt und bedeutet „Zwerg“. Und nun noch ein Aha-Effekt :) : es wird deutsch ausgesprochen [twärkks].

    Inspiration für den Vierbeiner dahoam

    Vorwerk hat –wie eingangs verkündet- direkt vom Start weg auch Haustierhalter bedacht. Online findet Ihr unter anderem mehr Details zu den Kreativkits „Futterstation“ und „Hundebett“.

    Oder vielleicht stosst Ihr sonst noch auf etwas Passendes für Euch, soll ja auch für Weihnachten ganz nett sein ;-)

    Fazit

    Vorwerk hat das Heimwerken zwar nicht neu erfunden & nicht alle Geräte sind in allen technischen Belangen absolute Spitzenreiter und Pioniere. Aber: es gab ja auch schon Mobiltelefone vor dem iphone, zudem liegt der Schwerpunkt eindeutig auf dem Gesamtpaket, Optik und der Benutzung… Was den Preis angeht, drängt sich wohl ein erneuter Vergleich mit Apple auf. Wer nicht auf jeden Euro achten muss, der ist hier wohl im Vorteil.
    twercs hat also verstanden, was die Druckpunkte sind: Intuitive Benutzung, konstantes & schnelles Aufladen, damit die Geräte stets einsatzbereit sind sowie ein edles Design. Die Geräte müssen wahrlich nicht im Keller versteckt werden!
    Wir haben festgestellt: ein neu aufkeimender, kreativer Ansporn macht sich breit, denn mit twercs macht es Spaß, lang überfällige Reparaturfälle anzugehen. Das kann nicht jedes Werkzeug von sich behaupten… Man könnte sagen: Es eröffnet sich eine kreative Erlebniswelt!
    Wenn wir uns nun noch den Claim zum Werkzeugkoffer “Werkzeuge mit Persönlichkeit” vor Augen führen, müssen wir sagen: wären wir nicht drauf gekommen, aber stimmt.
    Wir sind gespannt, ob es twercs gelingt, den Frauen-Heimwerkermarkt so aufzumischen, wie es mit dem Thermomix gelungen ist. In jedem Fall bleibt von unserer Seite hängen: Gut gemacht!

    Wo gibt es twercs zu kaufen?

    Vertrieben wird twercs über den Vorwerk Direktvertrieb: Do-it-yourself-Parties, den Online-Shop und die deutschlandweiten Vorwerk Shops.
    Lieferzeiten sollten (noch) gut sein. In dem Sinne, Männer: Rettet Euer Weihnachtsfest ;-)

    Bilder & Quelle(n): Frau mit Hund – Maria Kaufmann; twercs Geräte – Vorwerk twercs Homepage