Mannheim erringt Platz 2 im großen Hundestädte-Ranking

Mannheim erringt Platz 2 im großen Hundestädte-Ranking

Der Hund in Mannheim braucht nicht studieren, um sich ein wohliges Umfeld zu schaffen – oder etwa doch? Fakt ist, dass Mannheim in der neuesten Studie zur “hundefreundlichsten Stadt Deutschlands” unter den 20 größten deutschen Städten einen herausragenden 2.Platz erlangt hat! Nur Leipzig kann sich weiter vorne eingruppieren.

Der Süden im Vergleich

  • Mannheim: Platz 2
  • München: Platz 5
  • Frankfurt: Platz 8
  • Nürnberg: Platz 11
  • Stuttgart: Letzter, Platz 12
  • Da hat Mannheim die andere Stadt mit “M” doch glatt abgehängt.

    Der Wahnsinn!

    Die Strassen sind so sauber wie kaum woanders in der Republik. Wie man sich erzählt, liegt in Mannheim so wenig Hundekot wie fast nirgends. Wir empfehlen, die Bürgersteige abzuschlecken. :)
    Doch im Ernst und zurück zur Studie:
    Mannheim punktet massivst durch sein herausragendes Angebot an Hundepensionen und -salons. Auch die tierärztliche Versorgung (Platz 3) ist hervorragend.
    Zudem sind die Direktiven von der Stadt Mannheim hinsichtlich Leinenpflicht, Grünflächennutzung so klar und transparent wie fast nirgendwo anders.

    Was kann selbst in Mannheim noch besser werden?

    Richtig schlecht abschneiden tut Mannheim nirgends, aber in den folgenden Kategorien besteht dennoch Verbesserungsbedarf:

  • Hohe Hundesteuersätze: der erste Hund ist mit 108 Euro noch bezahlbar, ab dem zweiten langt die Stadt richtig zu: 216 Euro!
  • Schließlich gibt es im Bundesvergleich gesehen relativ wenige Hundeflächen. (Platz 14)
  • hundefreundlichste stadt 2015 - infografikBildangaben: Bildrechte bei Issn' Rüde!

    Bild & Quelle: Issn’ Rüde!

    Willst Du diese Grafik bei Dir einbinden? Nichts einfacher als das, einfach den Code/Text kopieren, das wars: