Was haben diese Kinder mit den Hunden gemacht? … Ihr werdet es lieben.

Was haben diese Kinder mit den Hunden gemacht? … Ihr werdet es lieben.

Das Projekt “Estoy acqui” (übersetzt: “ich bin da” – also nicht mit Hape Kerkeling’s Buch verwechseln) wurde von den Chilenischen Studenten Violeta Caro Pinda and Felipe Carrasco Guzman ins Leben gerufen, um Strassenhunden in Santiago de Chile & Co zu helfen.
Deren Problem: sie sind dar, aber zugleich unsichtbar und werden nicht wahrgenommen. Und das soll sich fortan ändern.

Eine wunderschöne Idee, die zeigt, dass Hunde und Kinder einfach zusammengehören.

Was auf den Ballons steht? u.a. “umarme mich”, “küss mich” oder “spiel mit mir”. Da geht einem das Herz auf.

Übrigens, wer mehr von Felipe erfahren möchte, wird hier fündig.