Verlosungsaktion: Furbo – erste interaktive Hundekamera gibt es hier zu gewinnen!

Verlosungsaktion: Furbo – erste interaktive Hundekamera gibt es hier zu gewinnen!

24/7 seinen eigenen Vierbeiner beobachten. Das geht. Dank der ersten interaktiven Hundekamera namens Furbo.

Den Hund beobachten, mit ihm reden und Leckerchen zuwerfen – alles ist möglich – per App.

Ob im Spa, Kino, Krankenhaus oder im Gym, endlich kann man auch an ungewöhnlichen Orten seinen Hund sehen und mit ihm reden. Experten wie Tierärzte und Hundetrainer raten insbesondere bei Hunderassen mit Verlustangst zu diesem Gadget. Denn so kann langfristig Vertrauen aufgebaut werden und der Hund fühlt sich weniger allein gelassen.

Furbo Hunde AppBildangaben: Bild & Quelle: Furbo

Bild & Quelle: Furbo

Was gibt es zu gewinnen?

Insgesamt gibt es 5 x Furbo Hundekameras im Wert von 259€ UVP zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

Und Furbo ist nicht nur irgendeine Hundekamera, es ist die #1 meistverkaufte Hundekamera auf Amazon!

Wie könnt Ihr mitmachen?

Einfach die Frage beantworten „Wieviele Leckerchen passen in einen Furbo?“ aus den richtigen Antworten werden dann 5 glückliche Gewinner gezogen. Kleiner Tipp: Den Text lesen, dann werdet ihr fündig.
Ihr könnt Euch bis zum 13.10.2018 12:00 Mittag deutscher Zeit mit einer Email (mitsamt Vorname, Nachname & postalischer Adresse) an gewinnspiel@issnruede.de melden.

Experten an Bord – mit Tierärzten und Trainern entwickelt

Um eine Hundekamera zu entwickeln, die genau das kann, was Hundefreunde von ihr erwarten, setzten sich die Tüftler von Furbo mit Tierärzten und Hundetrainern zusammen. Sie nahmen sich zwei Jahre lang Zeit, um die beste Kombination sinnvoller Funktionen, hochwertigen Materials und ästhetischem Design zu finden. Übrigens floss auch das Feedback von 500 Testern zur Alltagstauglichkeit der Haustierkamera in die Entwicklung ein. Erst dann kam die Hundekamera 2016 auf den Markt.

Nachtfunktion: Mommy is watching you!

Furbo ermöglicht es dir, deinen Hund in gestochen scharfen Live-Video-Aufnahmen zu sehen, auch während du unterwegs bist. Dafür ist eine HD-Kamera mit Weitwinkel-Linse verbaut.

Furbo Hunde LivestreamBildangaben: Bild & Quelle: Furbo

Bild & Quelle: Furbo

Selbst nach Sonnenuntergang kannst du dank der Infrarot-LED-Nachtsicht noch Blicke darauf werfen, was dein Hund gerade treibt.

Der kann übrigens immer selbst erkennen, wann die App aktiv ist: Dann schaltet nämlich das Signallicht am Boden des Geräts von Gelb auf Blau. Diese Farben wurden von Experten selektiert, da Hunde diese Farben wahrnehmen können.

Bell-Alarm: Push-Nachricht per App aufs Smartphone

Furbo Bell Alarm AppBildangaben: Bild & Quelle: Furbo

Bild & Quelle: Furbo


Die Hundekamera lässt dich über den integrierten Lautsprecher mit deinem Hund sprechen. Bellt oder jault dein Vierbeiner, schickt dir Furbo direkt eine Push-Nachricht auf dein Smartphone oder Tablet. So kannst du nachsehen, warum er bellt. Wie gut die Kamera „hört“, kannst du übrigens selbst einstellen.

Treating Time!

Mit Furbo kannst du deinem Hund auch Leckerlis geben. Bevor die Kamera auf dein Kommando hin eines wirft, erklingt ein Klick-Geräusch. So lernt der Vierbeiner, was der Klick bedeutet und es kann eine positive Verknüpfung entstehen. Wenn du einen etwas ängstlichen Hund hast, ist es sinnvoll, ihm das Geräusch vorsichtig zu zeigen und ihn daran zu gewöhnen.

Der Deckel aus Bambus schließt genau ab, damit dein Schleckermäulchen nicht an den Vorrat von 100 Leckerlis herankommt, wenn Besitzer/-in nicht vor Ort sind. Der selbsthaftende Boden ist dafür verantwortlich, dass Furbo stabil steht.

Bei besonders großen und starken Hunderassen den Furbo ruhig auf ein Regal oder eine Kommode stellen, dann ist der Sicherheitsabstand gewährleistet.

Per App in Betrieb nehmen

furbo hundekamera logoBildangaben: Bild & Quelle: Furbo

Bild & Quelle: Furbo


Alle praktischen Features nutzt du einfach über dein Smartphone oder Tablet. Dafür lädst du die dazugehörige App kostenfrei im App Store herunter. Sie ist sowohl für iOS– als auch für Android-Geräte verfügbar. Damit die Kamera gut funktioniert, braucht auch sie eine zuverlässige Internetverbindung. Du und eine weitere Person können gleichzeitig mit dem Gerät verbunden sein. Aus Sicherheitsgründen ist Furbo aber nur mit einem E-Mail-Konto und einem Passwort verknüpfbar.

Das Kleingedruckte

Jeder ab 18 Jahren kann teilnehmen. Die Bekanntgabe der Gewinner(innen) erfolgt an dieser Stelle (mit Namensnennung) sowie per Email-Benachrichtigung. Die Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden und nur innerhalb Deutschlands verschickt werden.
Wenn Ihr die/der glückliche Gewinner(in) seid, dann werdet Ihr schon bald das Paket von Furbo zu Hause empfangen können.

Ihr könnt Euch bis zum 13.10.2018 12:00 Mittag deutscher Zeit mit einer Email (mitsamt Vorname, Nachname & postalischer Adresse) an gewinnspiel@issnruede.de melden.
In der folgenden Woche wird dann die Gewinner(innen) ausgelost – und müssen auch gar nicht mehr lange warten.

Hinweis: der Erwerb von Furbo oder Issn’ Rüde Produkten hat keinerlei Auswirkungen auf den Ausgang der Verlosungsaktion.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Beitrasgbilder & Quellen: Furbo