Mein erstes Werk!

Mein erstes Werk!

Hallo an alle Vierpfoten und Zweibeiner, ich darf mich mal kurz vorstellen.

Mein Name ist Aaron, “DER“ AARON.

Geboren im Dez. 2013 und meines Zeichens ein Stolzer Bouvier „RÜDE“ des Flandres. Mein ganzer Name lautet: Aaron-Bjelle von der Famback. Schwarz mit einer weißen Blässe auf der Brust. Jetzt versuche ich mich mal als Schriftsteller! Ein RÜDE kann schließlich Alles.

Also hier meine erste kleine Geschichte. Natürlich Pulitzer Preis verdächtig!

Im Feb.2014 holten mich meine sogenannten erfahrenen Hundehalter zu sich in mein neues Zuhause.

Ich nenne sie mal die Zwei, eine Sie: Ulrike und ein Er: Paul.

Sie wollte eine Hündin und Er einen Rüden! Beide haben sich schon vor meiner Geburt für den Züchter und das Rundherum interessiert. Lobenswert!! Kurz nach dem ich zur Welt kam, sind sie gekommen, um sich einen Welpen auszusuchen. Während Sie bei meinen Geschwistern noch eine Hündin suchte, habe ich mich bei Ihm schon mal eingeschleimt.

Kennt Ihr ja, ans Bein lehnen, auf den Fuß setzen und mit großen Augen anschauen.

Hat dann auch geklappt und als ich 12 Wochen alt war haben Sie mich zu sich geholt. Schnell stellte sich heraus die Zwei waren „ERFAHRENE HUNDEHALTER“, hatten ja vor 20 Jahren schon mal Bouviers, allerding zwei Hündinnen. Ha und jetzt bin ich da: ein RÜDE! Und das sollten Sie bald zu spüren bekommen. Wenn eine Bouvierhündin stur sein kann, ich bin nicht nur stur sondern auch schwerhörig, spielesüchtig, stark und vor allem willensstark.

Hund Aaron mit seinem HerrchenBildangaben: Bild & Quelle: Paul Neuenhofer

Bild & Quelle: Paul Neuenhofer


Zurzeit versuchen die Zwei mir bei Fuß, Platz und so beizubringen, dass ich nicht lache. Mal mache ich mit, das freut die Zwei und mal eben nicht, dann wundern sich die Zwei, hat doch sonst immer geklappt! Was Sie noch gar nicht geschnallt haben, ICH habe Sie im Griff:

  • Futter geben,
  • bürsten,
  • spielen,
  • kraulen,
  • Lager richten,
  • ganz wichtig Gassi gehen!
  • Damit es keinen Ärger mit der Nachbarschaft oder Ordnungsamt gibt haben die Zwei immer Tüten dabei für meine Hinterlassenschaften.

    Ach was mir da gerade auffällt:
    Manche vier Pfoten nennen Ihre Zweibeiner: Dosenöffner!

    Ich habe meine zwei TÜTENTRÄGER!

    Bis dahin euer Aaron

    Ein kleiner Hinweis zu Aarons Schreibsekretär.
    Mein Name ist Paul Neuenhofer, ich bin 60 Jahre alt und wohne in Wesel am Niederrhein.

    Alle Bilder & Quellen: Paul Neuenhofer