Hundekekse für Eure Liebsten

Hundekekse für Eure Liebsten

Die Reaktion auf selbgemachte Hunde Leckerli war groß. Dieses Rezept für Hundekekse stammt von unserer Leserin Sabine Hermann. Eigentlich ist es ein Grundteig, aus dem dann die verschiedenen Hundekekse hervorgehen.

Grundteig für Hundekekse

Vollkornmehl ( wahlweise auch Dinkelmehl) und Vollkornhaferflocken im Verhältnis 2:1 unter Zugabe von Wasser ( oder Fond) zu einem geschmeidigen Teig (ähnlich Mürbeteig) verkneten.

Dann die Geschmacksrichtung einarbeiten.

In meinem Fall auf den Photos waren das:( 2 große Tassen Mehl, 1Tasse Haferflocken)

  • A) 3 geraspelte Möhren, 2geraspelte Äpfel und einer kleiner Schuß Olivenöl
  • B) 200 gr feine Leberwurst
  • C) 3 zerdrückte Bananen und ein wenig Honig
  • Lecker-aber kostet viele Hundeeltern ein wenig Überwindung, und leider nicht im Photo festgehalten-:
    250 gr pürierte rohe Rinderleber.
  • selbstgemachte HundekekseBildangaben: Bild & Quelle: Sabine Hermann

    Bild & Quelle: Sabine Hermann

    Erlaubt ist, was schmeckt

    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was dem Hund schmeckt und ihm nicht schadet. Z.B.

  • Gemahlene Mandeln und Banane
  • Paprika und Huhn
  • Den fertigen Teig ausrollen und entweder Kekse ausstechen oder die Teigplatte in Stücke schneiden. Dann noch ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen und gut auskühlen lassen. Theoretisch halten die Kekse 2-3 Wochen, haben sie bei uns jedoch noch nie geschafft.

    Toll ist auch selbstgetrocknetes Fleisch. Leber, Rindfleisch, Pferde-oder Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden und dann entweder für 12-16 Stunden in den Dörrer (es gibt gute Geräte bereits für ca. 40 Euro, so kann man z.B. auch gesundes Dörrobst herstellen) oder für die gleiche Zeit bei 100 Grad in den Backofen. Eure Hunde werden Euch dafür lieben.

    Murphy , Milo und Surcouf - die Hunde von Sabine HermannBildangaben: Bild & Quelle: Sabine Hermann

    Bild & Quelle: Sabine Hermann


    Wir wünschen Euch viel Spaß und euren Mäusen guten Appetit. Rückfragen werden gerne beantwortet.

    Sabine mit Murphy , Milo uns Surcouf