Hans-Peter Brusis – Gastautor und Shar-Pei Züchter

Hans-Peter Brusis befaßt sich seit 1982 mit der Shar-Pei Zucht und zusammen mit seiner Frau Isolde besitzt er eine der ältesten und erfahrensten Shar-Pei Zuchtstätten in Deutschland, “vom Ökonom”. 1985 war er einer der Gründungsmitglieder des 1. Deutsche Shar-Pei Club 1985 e.V. – ein ordentliches Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)- und hat systematisch die Zucht in Deutschland aufgebaut und vorangetrieben.

Über Hans-Peter Brusis und Isolde Kohle-Brusis

Hans-Peter Brusis
Hans-Peter Brusis, Dipl. Ing. agr. (FH) in Ruhestand, wurde bereits mit der goldenen Ehrennadel mit Kranz des VDH ausgezeichnet. Zugleich bekleidet er seit 1985 das Amt als 1. Vorsitzender, Zuchtwart und auch Gründungsmitglied des 1. DSPC 85 e.V.. Schließlich moderiert er seit 1995 auf der Internationalen Hundeausstellung in München den Programmpunkt “Welcher Hund passt zu mir?”.Im Jahr 2000 wurde er vom VDH Vorstand als Vertreter der kleinen Vereine in die Beitrags- und Finanzstrukturen- und 2005 in die Satzungskommission berufen. Für Issn’ Rüde! tritt er als Experte rund um den Shar-Pei auf:

  • das Shar-Pei Rasseportrait
  • das große Shar-Pei Interview
  • Isolde Kohle-Brusis
    Isolde Kohle-Brusis ist ebenfalls hochdekoriert, u.a. 1999 mit der goldenen Ehrennadel des VDH und des 1. DSPC, sowie der „Baron von Gingins Medaille“ des VDH Vorstands und die “Goldene Ehrennadel mit Kranz des Verbandes für das Deutsche Hundewesen e. V.”. Auch sie war 1985 Gründungsmitglied des 1.DSPC und ist seit 1994 Zuchtleiterin und Zuchtwart des Clubs, wo sie qua Amt die Aus- und Weiterbildung der Züchter und zuchtinteressierten Mitglieder übersieht. Sie hat 1994 eine Shar-Pei-Datenbank ins Leben gerufen, die sie kontinuierlich erweitert schließlich 2007 allen Interessierten zur Verfügung gestellt hat.

    Beide sehen ihre Auszeichnungen und Ämter als Ehre und Verpflichtung, für Qualität und Weiterbildung einzustehen und sich weiterhin dem Shar-Pei zu widmen.

    Über den 1. DSPC

    Alle Zwinger, die dem 1. Deutschen Shar-Pei Club 1985 e.V. angeschlossen sind, werden regelmäßig durch einen Zuchtwart begutachtet und kontrolliert. Jährliche Züchtertagungen sind für alle Züchter, Deckrüdenbesitzer und Zuchtwarte Pflicht. Nahezu auf jeder internationalen oder nationalen Hunde Ausstellung in Deutschland sind Shar-Pei aus unserem Club zu sehen und sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

    Wer nun nun neugierig geworden, der möge sich bitte an die Internetseite des 1. Deutschen Shar-Pei Club 1985 e.V. besuchen oder sich direkt an die Zuchtleitung mit der Welpenvermittlung wenden. Isolde Kohle-Brusis, Guckenbühl 25, 85298 Scheyern, Tel. 08441 3680, Fax 08441 760359 freut sich über die Anfragen.
    Viermal jährlich erscheint auch das Clubmagazin „Die Blaue Zunge“, das Nachrichten aus dem Clubleben, Interessantes aus der Kynologie und alles rund um den Shar-Pei berichtet.

    Bilder & Quelle: http://www.sharpei-vom-oekonom.de/de/info/wir-uber-uns