„DER AARON“ – Wat is Watt?

„DER AARON“ – Wat is Watt?

Hallo, ich bin`s wieder, „DER AARON“.
Heute erzähl ich Euch mal eine kleine Geschichte aus meinem Urlaub!
Aber jetzt mal gaaanz von Vorn.

Kennt ihr auch so Leute die schon viel gereist sind. Kommt die Rede auf Lissabon, sagen Sie sofort:

  • Lissabon: eine tolle Stadt, der weltberühmte Aufzug: Elevador de Santa Justa,
  • Palma de Mallorca: Kein Problem hier ein paar Tipps,
  • Berlin: der Tierpark ist toll,
  • Barcelona: auf der Rambla kann man Stundenlang verbringen,
  • Funchal auf Madeira: die Markthalle die ist ein MUSS,
  • Cadiz, die schönste Stadt der Welt
  • usw., usw., usw.!!

So welche sind meine Tütenträger!

Tja und jetzt fahren wir alle in den Urlaub, Ihr könnt den Ort nie Erraten?
Nix Paris, nix London, Tokio oder vielleicht Prag, „Nein“ wir fahren nach? NA?????

!! BURHAVE !!

Kennt ihr BURHAVE? Nein? Keine Fellnase kennt BURHAVE und doch fahren wir hin!!
Habe dann meinen Zweien mal zugehört, kommt ja nicht oft vor! Also Burhave liegt wohl auf einer Landzunge zwischen Wilhelmshaven und Bremerhaven, an einen großen See, der nennt sich „Nordsee“.

Hund am FensterBildangaben: Bild & Quelle: Paul Neuenhofer

Bild & Quelle: Paul Neuenhofer

Also nichts wie hin. Circa 3 Stunden Autofahrt und schon sind wir da. Einchecken und Haus in Besitz nehmen. Tolles Ferienhaus muss ich mal sagen, erstmal überall rumschnüffeln und sich heimisch fühlen. Das Haus ist super, wurde von meinen Tütenträger gut ausgesucht. Hier gefällt es mir.

Jetzt erstmal die Gegend erkunden. Ganzschön plattes Land. Ich wohne ja in Wesel am Niederrhein. Kennt doch jeder, oder? („wie heißt der Bürgermeister von Wesel“. Echo auf WEsel, naaaa, Genau!!) Bei uns sagt man, die Landschaft ist so flach und die Verwandtschaft ist schon zu sehen, wenn sie noch einen Tag entfernt ist.
Aber HIER ist es nicht flach sondern platt und man sieht die Verwandtschaft schon eine Woche vorher.
Naja, dann erkunden wir mal den NORDSEESTRAND. Also los! Meine beiden Tütenträger immer an der Leine hinterher, auf zum Baden.

„Hallo!! Wo ist denn der Strand?“

Na gut es gibt eine riesen Hundewiese, die ist absolut toll. Aber Strand, kein Strand! Wo ist denn der große See, die Nordsee? Kein See, also auch kein Wasser weit und breit. Wo soll ich den schwimmen und im Wasser toben?
Da sind noch andere Fellnasen, aber die kennen sich auch nicht aus. Wie auch, wenn man nur bei seinen Dosenöffnern im Strandkorb kuschelt und sich verwöhnen lässt. Hej, da kommt ein Einheimischer und mit dem erstmal auf der Wiese toben. „Hallo wo rennst du denn hin?“ „Ins Watt“ Ich versteh nur wat? Wat is Watt? Nichts wie hinterher. Jetzt weiß ich wat Watt is!

Watt ist Schlamm und Schlamm ist SUUUPER!!
ALSO FREUNDE NIX WIE HIN!

Bis zum nächsten Mal „DER AARON“
Ein kleiner Hinweis zu Aarons Schreibsekretär.
Mein Name ist Paul Neuenhofer, ich bin 60 Jahre alt und wohne in Wesel am Niederrhein.

Alle Beitragsbilder & Quellen: Paul Neuenhofer