Stephanie Lang von Langen – Gastautorin & Hundepsychologin

Stephanie Lang von Langen – Gastautorin & Hundepsychologin

Stephanie Lang von Langen (Jahrgang 1976) wuchs in Kenia auf und zog mit 11 Jahren mit ihren Eltern nach Oberbayern. Stephanie Lang von Langen lebt heute mit ihrem Mann, den Hunden Wunjo und Alma, sowie zwei Katzen, Schafen, Hühnern und Enten in Gaißach bei Bad Tölz.

Sie studierte an der ATN Zürich/Schweiz Tierpsychologie für Hunde und Pferde und arbeitet seit rund 12 Jahren als Verhaltenstrainerin und Ausbilderin für Hundeführer und Hundehalter. Ihre Schwerpunkte sind Verhaltenstraining für Problemhunde, Verhaltensberatung für Auslandshunde sowie Ausbildung zur Personensuche (Mantrailing).

2009 gründete sie in Bad Tölz das Ausbildungszentrum für Therapiebegleithundeteams ‘Wunjo-Projekt’.

TV-Tipp: Am 13. Mai 2013 strahlte das Bayerische Fernsehen die Sendereihe “Lebenslinien” aus. Dieses Mal mit dem Titel „Hunde tragen mich durchs Leben“, in dem Stephanie Lang von Langen, Ihr Leben und Arbeiten vorgestellt wurden. Zu sehen über die “Mediathek” des BR.

Für Issn’ Rüde! hat sie das Thema Therapiehunde-Ausbildung weiter beleuchtet.

Mehr Informationen unter: www.langvonlangen.com, www.das-wunjo-projekt.de

Bild & Quelle (“Der Hund auf der Couch”): Stephanie Lang von Langen