Kategorien
Humor Hundewelt

Hundehaltung früher und heute

Wie sah Hundehaltung eigentlich früher aus? Sind wir (und unsere vierbeinige Lieblinge) eigentlich verweichlicht, wenn man sich den heutigen Umgang mit ihnen anschaut? Fragen über Fragen…

Hundehaltung früher

Wie war es denn früher wirklich? Bei den Jägern, auf dem Hof, aber auch bei ganz “normalen” Leuten? Der Hund “wohnte” draussen, im Zwinger oder im Stall. Kalt war’s. Aber geschadet hat es wohl auch nicht wirklich, oder?

Hundehaltung heute

Hunde sind die neuen Kinder! Und als solche werden sie auch behandelt. Erst durften sie im Haus übernachten, sei es im Flur oder in einem Kissen in der Küche. Heute sind sie gerne gesehene Bettgenossen. Und da fühlen sie sich “pudelwohl” (im wahrsten Sinne des Wortes)!
Es soll ja sogar Hunde geben, die ihr Herrchen oder Frauchen anknurren, wenn diese ihnen in der Nacht die Bettdecke entreissen. Aber das sind zum Glück nur fiese Gerüchte… :)