Helga Barnert-Gmelin – Gastautorin und Spitz Züchter

Helga Barnert-Gmelin – Gastautorin und Spitz Züchter

Helga Barnert-Gmelin ist eine Spitz Züchterin und leitet den Eindachhof.

Wie Helga Barnert-Gmelin Spitz Züchter wurde

Für sie sind Tiere und speziell Hunde seit ihrer Kindheit ihr ganzer Lebensinhalt. Ihr Werdegang lief über

  • das Ausführen zahlreicher fremder Hunde,
  • die Ausbildung vieler Hunden aus unterschiedlichen Rassen auf dem Übungsplatz,
  • die Ausbildung ihrer eigenen Schäferhunde für Prüfungen, Wettkämpfe, Körungen und auch als geprüften Rettungshund,
  • Mitarbeit im Tierschutzverein und
  • schließlich die Tierpension mit der beruflichen Ausbildung von Tierpflegern und dem Erziehungskurs für Hundebesitzer mit dem eigenen Hund in Theorie und Praxis.
  • Ihr Partner ist ebenfalls in der Hundepension tätig und befasst sich mit der Hundezucht; außerdem sind ständig sechs Mitarbeiterinnen inklusive Auszubildende auf dem Eindachhof beschäftigt.
    Quelle: Tierpension Eindachhof, via Helga Barnert-Gmelin

    Über den Eindachhof

    Helga Barnert-Gmelin züchtet auf dem Eindachhof bereits seit 15 Jahren Spitze, diese wunderschöne und seltene Rasse – weiße und seit kurzem auch orangefarbene Mittelspitze – und ist von den wunderbaren Eigenschaften dieser liebenswerten Hunde überzeugt: Ihre Spitze sind von zartem Gemüt, dadurch leicht erziehbar und sehr menschenfreundlich. Sie suchen keinen Streit mit anderen Hunden und tun auch keinem anderen Haustier etwas zuleide.

    Weil sie keinen Jagdtrieb haben sind ihre Spitze die idealen Familienhunde, besonders auch für reifere Menschen!

    Und dazu haben ihre Spitze ein wunderschönes üppiges, dabei pflegeleichtes “selbstreinigendes” Haarkleid und sind stets wunderhübsch anzusehen. Ihr feines Gesicht mit den lustig blitzenden dunklen Augen lassen die Hunde immer “lächeln” – ein Hund, der einfach gute Laune macht! Vielleicht schon bald ein Hund für Sie!!

    Bild (und Quelle): Tierpension Eindachhof, via Helga Barnert-Gmelin