Der Dansk Svensk Gardhund: erklärte Schmusebacke & springlebendiger Clown

Der Dansk Svensk Gardhund: erklärte Schmusebacke & springlebendiger Clown

Der Dansk Svensk Gardhund ist aus der Versenkung auferstanden. Anne Kinsky von Karsroy weiss warum und verrät darüber hinaus auch eher unbekannte Wesensmerkmale dieses nordischen Hundes.

Noch in den 50ern auf vielen Höfen im Norden Deutschlands anzutreffen, geriet er hierzulande völlig in Vergessenheit. Doch in den letzten Jahren wird die Fangemeinde des Dansk Svensk Gardhundes, auch als Danish Swedish Farmdog und unter dem Spitznamen Dansky bekannt und häufig aufgrund seines äußeren Erscheinungsbildes mit dem Jack Russell Terrier verwechselt, zunehmend größer. Was ist dran an dem gebürtigen Skandinavier mit den vielen Namen, dass er zunehmend Beliebtheit erfährt?

Die Statur des Dansk Svensk Gardhundes

Kleinwüchsig ist er – praktisch, so kann man ihn überall mit hinnehmen, ohne seinen Kleinwagen gegen einen geräumigen Van eintauschen zu müssen. Der Dansk Svensk Gardhund ist den Pinschern zugeordnet, ist aber optisch stämmiger und breitbrüstiger und Fremden gegenüber fröhlich und aufgeschlossen.

Dansk Svensk Gardhund LexiBildangaben: Foto: Anne Kinsky Quelle: Anne Kinsky

Foto: Anne Kinsky
Quelle: Anne Kinsky

Jäger oder Sammler?

Ja, freundlich, geradezu fröhlich zu jedermann ist er und geht Ärger gern aus dem Weg – in Zeiten, in denen der Hund immer häufiger ins Kreuzfeuer gerät, ein nicht unwichtiges Merkmal, das stressfreie Ausflüge und Begegnungen mit wohlwollenden Passanten verspricht.

Manche behaupten, er hätte keinen Jagdtrieb. Doch was wäre ein Hund ohne diesen völlig natürlichen Überlebensinstinkt. Weil er sich aber aus davonhetzendem Wild oder der Streunerei i.d.R. nichts macht bzw. machen sollte – einige dieser kleinen Gesellen sollte sich mal in einer ruhigen Stunde den Rassestandard zu Gemüte führen! -, sondern sich auf die Kleinstnager im eigenen Territorium spezialisiert hat, kann man sich auf einen zuverlässigen Begleiter freuen. Allerdings betätigt er sich auf seiner Jagd im häuslichen Garten nicht nur als z.T. recht lauthalser Wächter am Nachbarszaun, sondern auch als nimmermüder Kleingärtner. Mit Begeisterung hebt er Pflanzlöcher aus oder schlägt vor, die eine oder andere Staude umzuquartieren, indem er sie kurzerhand ausbuddelt, wenn man ihm freie Hand … korrigiere Pfote lässt.

Dansk Svensk Gardhund AennaBildangaben: Foto: Anne Kinsky Quelle: Anne Kinsky

Foto: Anne Kinsky
Quelle: Anne Kinsky

Das Wesen des Dansk Svensk Gardhundes

Dass er sehr verspielt und fröhlich ist, kommt Familien mit Kindern gerade recht.

Gern begleitet er seine Menschen durch Dick und Dünn, nimmt wie es kommt, sei es einen kleinen Törn durch das Dorf oder den Stadtpark, einen ausgiebigen Strandspaziergang, an der Leine oder im Freilauf quer durch die Walachei, während er seine Nase in alle möglichen Löcher stecken kann – wobei letzteres ihm definitiv das größte Vergnügen bereitet, was nur durch die Begegnung mit einem Artgenossen und einem damit verbundenen wilden Tobespiel zu toppen ist. Nichts gegen Jogging mit Herrchen, solange dieser nicht für den nächsten Marathon trainiert.

Und auf langen Fahrradtouren zieht er ein feudales Körbchen vor, mit dem er sich genießerisch durch die Lande befördern lässt.

Und während sein Mensch einen Ausritt genießt, hütet er derweil lieber den Stall und schaut dort nach dem Rechten. Obendrein befriedigt er als erklärte Schmusebacke das menschliche Bedürfnis nach gemütlichen Kuschelstunden. Draußen ein nimmermüder Quirl auf vier Beinen, wendig, spritzig, springlebendig, im Haus mutierend zum erklärten Schoßhund.

Der Dansk Svensk Gardhund haart, um an dieser Stelle dem gegenteiligen Gerücht den Zahn zu ziehen. Ihm wächst im Winter wohl keine Unterwolle, er legt sich aber ein dichteres Fell zu, um für seine Spiele im Schnee gewappnet zu sein. Im Frühjahr wird das Zuviel für die bald anstehenden Sonnenbäder abgelegt. Wird der Staubsauger in dieser Zeit halt ein wenig öfter eingesetzt, und das Fell regelmäßig ausgebürstet, und schon nach kurzer Zeit ist der Spuk vorbei. Auch wenn der Dansky ein Hund ist, er riecht nicht nach einem solchen. Selbst bei Miesepeterwetter verströmt er nicht diesen typischen, für viele Menschen unangenehmen Geruch. Sollte er doch einmal müffeln, ist Obacht geboten, der Hund kränkelt. Da er aber von robuster Rossnatur ist, sieht ihn der Tierarzt meist nur zum Impfen.

Dansk Svensk Gardhund AnnkatrinBildangaben: Foto: Anne Kinsky Quelle: Anne Kinsky

Foto: Anne Kinsky
Quelle: Anne Kinsky

Während er Spiele im Schnee liebt, hält sich seine Begeisterung für Wasser von oben mitunter in Grenzen. Gern würde auf den Spaziergang im Regen verzichtet und sich stattdessen mit der Familie vor dem Kamin geräkelt. Auch nimmt er es nicht übel, wenn eine Gassirunde ausfallen muss, weil man krank zu Bett liegt – Dansky legt sich einfach dazu und wacht über die Genesung seines geliebten Menschen. Wichtig aber ist der regelmäßig gefüllte Napf, schließlich ist er kein Kostverächter und verdingt sich nur spaßeshalber als Selbstversorger im heimischen Garten.

Für wen ist der Dansk Svensk Gardhund gut geeignet?

Mit sanfter Führung und viel Lob samt Belohnung ist er leicht zu erziehen und macht nicht selten Lust auf einen zweiten sehr zu Danskys Freude – Gruppenkuscheln ist eine Leidenschaft ebenso wie das Spiel mit einem Zeitgenossen seiner eigenen Art. In wilden lauthalsen Tobespielen offenbart sich nun eine weitere Liebelei des Gardhundes: Er ist ein grandioser Wrestlingpartner im gemeinsamen Spiel mit seinesgleichen.
Im größeren Rudel gehalten kann es aber hormonellbedingt auch mal zum Zickenalarm kommen – klare Ansage von Seiten der Führung, man schüttelt sich einmal tüchtig und besinnt sich, dass ein gemeinsames Spiel um den einzigen Stock weit und breit ;-) viel schöner ist als der kleine Streit.

Vielen Hundeneulingen machen die Charaktereigenschaften dieses unkomplizierten Hundes Mut, sich ihren Wunsch nach einem vierbeinigen Begleiter zu erfüllen und haben ihre helle Freude an ihm, vorausgesetzt, sie lassen sich gemeinsam mit ihrem Hund von einem auf die positive Verstärkung verstehenden Trainer zu einem verlässlichen Hundeführer ausbilden. Auch wenn er Erziehungsfehler nicht gleich krumm nimmt, auch er braucht, um sich stets wohl in seiner Haut zu fühlen, seinen Leitwolf.

Vorsicht ist bei “Wühltischwelpen” geboten! Auch diese sensiblen, liebenswerten kleinen Clowns sind gänzlich ungeeignet, um die ersten Lebenswochen in dunklen Verschlägen zu vegetieren und als Importgut mit geschönten Papieren vermarktet zu werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere skandinavischen Nachbarn, dass sie diese wundervolle Rasse erhalten haben!