Hundebuch-Vorstellung “Oskar und die Entführer”

Hundebuch-Vorstellung “Oskar und die Entführer”

Wir lesen gerne! Und besonders liegen uns Hundebücher am Herzen. Wenn sie dann auch noch für Kinder geeignet sind, großartig!

Der kleine Hund Oskar liebt es, mit Klara einkaufen zu gehen. Sie sind so vertraut miteinander, dass sie ihn ohne Leine mitnimmt und sie gemeinsam viele Geheimnisse haben. Oskar ist ein süßes und zugegebenermaßen harmloses Exemplar von einem Hund, der Zuschnappen nur vom Hörensagen kennt. Aber er hat ein Problem: eines, das viele kleine Hunde teilen – nämlich blöde, große Hund, wie z.B. Arko. Und diese Begegnung führt leider zum Albtraum, nämlich mit einem Würstchen angelockt und dann hinterrücks gekidnappt zu werden.
Alles wird noch schlimmer, als er merkt, dass eine struppige, böse aussehende Katze dort residiert. Und noch schlimmer: das Krallenmonster mag keine Hunde!

Mit der Zeit lernt er seinen Entführer Bodo besser kennen, der sich als echter Depp herausstellt. Und der hat sich in den Kopf gesetzt, Lösegeld für den kleinen Oskar zu verlangen. Zu dumm, dass Klara bzw Eltern das Geld nicht aufbringen können… Zu allem Überdruss können sich die anderen Gefangenen zunächst überhaupt nicht riechen…

Aber es gibt dennoch Hoffnung! Denn Oskar ist clever, er rauft sich mit seinen Kompagnons zusammen, und es entwickelt sich ein richtiger Ausbruchskrimi, der Ocean’s Eleven fast alt aussehen lässt ;-)

Wie fanden wir das Buch?

Die Geschichte ist klasse geschrieben und ist ein großer Lesespaß insbesondere, wenn Ihr auch kleine Leser bzw Zuhörer dabei habt. Sie ist spannend, witzig und voller Abenteuer. Zugleich aber auch so geschrieben, dass Kinder keine Probleme haben, mitzukommen. Dazu ist das Buch auch von der Haptik hochwertig gelungen und liebevoll illustriert.
Fairerweise wissen wir nicht, ob schon alle 5-Jährige eine so spannende Entführungsgeschichte aushalten können, aber 6 oder 7 Jahren ist das kein Problem mehr, ganz im Gegenteil!

Wo gibt es das Buch zu kaufen?

Oskar und die Entführer von Frauke Nahrgang gibt es im gutsortierten Buchhandel, auf der Knesebeck-Verlagshomepage oder bei gängigen Onlinehändlern wie z.B. Amazon und kostet 13 Euro.

Beitragsbild zu “Oskar und die Entführer” & Quelle: Knesebeck Verlag