Bist Du ein Hunde Fan?

Bist Du nur ein Hundemensch, oder ein echter Hunde Fan, ein Hunde Freak, wenn man so will?

Die Anzeichen, dass Du ein Hunde Fan bist

  • Du sitzt auf einem vergammelten und zerkratztem Sofa und Dein Hund liegt in einem Designerkörbchen
  • Die Hälfte Deines Monatseinkommen für den Hund draufgeht und das völlig okay ist…
  • Du kochst für Deinen Hund, während Du selbst Dich vom Pizzaman und Fertiggerichten ernährst.
  • Du verwechselst die Namen von Deinem Hund und Deinem kleinen Sohn.
  • Wenn Dein Hund Dich anlächelt, wird Dein Partner zur Nebensache.
  • Du vergisst nie den Geburtstag Deines Vierbeiners, aber hast keine Ahnung, wie alt Deine Mutter ist.
  • Du rechtfertigst den Kauf eines großen Autos damit, dass der Hund bequem Platz hat.
  • Du legst Nachtschichten ein, damit der Tag nur Dir und Deinem Hund gehört.
  • Ich bin ein Hunde Fan!Bildangaben: Bildrechte bei Issn' Rüde!
    Foto/Quelle: Issn’ Rüde!
  • Du hast Leckerli in allen Hosen- und Jackentaschen.
  • Du hast Kottüten in allen Hosen- und Jackentaschen.
  • Alle Deine Freunde haben einen Hund.
  • Babysitting ist doof, aber auf den Hund Deines Nachbarn aufpassen: kein Problem!
  • Deine Klamotten sind in der Fellfarbe Deines Hundes, damit seine Haare nicht so sehr darauf auffallen.
  • Du richtest Dich bei Deinen Urlaubsplänen nach Deinem Hund.
  • Du betreibst einen Hundeblog, um seine tollen Tageserlebnisse festzuhalten.
  • Du führst einen Twitteraccount für Deinen Hund.
  • Du befreundest Dich mit seinem Facebookprofil.
  • Du unterschreibst Deine Post auch im Namen Deines Hundes.
  • Das beste Anzeichen, warum Du ein Hunde Fan bist: Du fragst Dich, was an den oben genannten Punkten so besonders sein soll…