Wenn ihr nicht zu uns kommt…

von Burkhard Thom

… dann kommen wir zu euch

Große Online-Lesung „Das hat er noch nie gemacht“ war ein voller Erfolg
Über 30 Lesungen in Buchhandel, Büchereien und bei anderen Anlässen wurden auf Grund der Corona-Pandemie in diesem Jahr bereits abgesagt. Ohne Lesungen und ohne zusätzliche Aufmerksamkeit aber kein Buchverkauf und somit auch keine Spenden für den Tierschutz. Das dachten sich auch 6 Autoren des Schwarzbuch-Verlages und veranstalteten eines große Online-Lesung im Internet.
Nervosität, Lampenfieber und große Unsicherheit herrschte in den Tagen vor dem gestrigen Sonntag. Wird die Technik funktionieren, werden Zuhörer (und Zuschauer) da sein und wird eine solche Lesung überhaupt Beachtung finden?
Sara Vucica und Jana Reifegerste, unterstützt durch den Herausgeber Burkhard Thom leisteten im Vorfeld ganze Arbeit. Zeitungen veröffentlichten Ankündigungen, Facebook wurde als Plattform genutzt und weitere „Social Media-Kanäle“ waren involviert.
Sonntag 19.April 17:15 Uhr, ein letzter Technik-Text per „ZOOM“ in Kontakt zu treten. Es funktioniert. Die Pulsfrequenz Leser*innen Antonina Mergehen, Birgit Tillmann, Hannah Jäger, Jana Reifegerste, Sara Vucica und Burkhard Thom steigt deutlich an. Alberne Frotzeleien, letzte technische Tests und leichte Veränderung des Programmablaufs bestimmen die letzten Minuten.
17:28 Uhr, Sara lässt die ersten Gäste auf die Plattform, noch kennt keiner die genaue Zahl. Bis um 17:35 steigt die Zahl auf über 40 an. Viele Zuhörer sind per Smartphone, per Tablett aber auch per PC zugeschaltet. 

Burkhard Thom begrüßt die Zuhörer*innen, immer mehr Kameras werden eingeschaltet und die Autoren sehen auch einen Großteil des Publikums. Zeitgleich über tragen Sara und Jana die Lesung auf Facebook.
Die Lesung beginnt UND wird zu einem Erfolg. Weit über 40 Zuschauer, uneingeschränkt positive Beurteilung und auch eine sehr positive Resonanz auf FB sind das Resultat nach ein rund 90-minütigen Lesung. Ja, am Programm muss noch gefeilt werden. Ein, zwei Geschichten waren etwas zu lang, der eine oder andere Stotterer muss noch überspielt werden, die Auswahl der Geschichten ändert sich ja ohnehin von Mal zu Mal. Selbst Verleger Stephan Schwarz ließ es sich nicht nehmen „vorbei zu schauen“.

Über 40 Zuhörer auf ZOOM
Verleger bei der Lesung


DAS HAT ER NOCH NIE GEMACHT“ ist nicht nur der Titel des neuen Buches zu Gunsten der Tiertafel, sondern auch der Oberbegriff der Veranstaltung. Das haben sie tatsächlich noch nie gemacht, aber sie werden es WIEDER tun. 
Veranstaltungen dieser Art sind gut geeignet für Krankenhäuser, die über ihr eigenes (Krankenhaus)Radio verfügen, hier könnte gestreamt werden, aber auch für Senioren-Residenzen oder ähnliche Einrichtungen. Aber auch weitere Veranstaltungen im Internet sind denkbar und werden die Protagonisten zu neuen Taten anspornen.
Wenn Sie einen Blick in die Veranstaltung werfen wollen, klicken Sie bitte HIER
Sollten Sie Interesse an einer kostenlosen Lesung haben senden Sie bitte eine Mail an:Buch@Burkhard-Thom.de

0 comment

You may also like

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Größte deutsche Online-Lesung

Autoren lesen für den Tierschutz Kurzgeschichten für den guten Zweck Zusammen mit über fünfzig Autoren „bastelte“ Autor und Herausgeber Burkhard...

Schließen