Selfie mit Hunden

Selfie mit Hunden

Selfie – nie gehört!? Kaum vorstellbar. Schließlich ist es gefühlt wohl das Wort des Jahres. Man nehme ein handelsübliches Smartphone und fotografiere sich selbst, das Handy in der ausgestreckten Hand.

Berühmtes Selfie

Das wohl berühmteste Selfie der jüngeren Geschichte stammte von der diesjährigen Oscar-Verleihung: Die Comedian und Talkshowmoderatorin Ellen DeGeneres hat dabei sich mit zahlreichen Oscar-Preisträgern verewigt – und das Bild ging im wahrsten Sinne des Wortes um die Welt.

Selfie mit Hunden?

Der in Texas lebende, 65 Jahre alte Rentner Terry Shipman nutzt Twitter (@terry_shipman), gelegentlich. Und bis vor kurzem hatte er 20 Follower. Soweit, so gewöhnlich.
Eines Abends nahm er ein Selfie von sich und seinen beiden Hunden auf der Couch auf, um es seinem Sohn per Twitter zukommen zu lassen. Letzterer (18 Jahre) retweetete es – und so nahm das Schicksal seinen Lauf. Binnen kürzester Zeit wurde es viral.

Inzwischen hat Opa Shipman knapp 9.000 Follower auf Twitter und sein Bild wurde sage und schreibe fast 190.000 Mal geteilt!!
Damit ist er zwar noch weit von Ellen’s Rekord entfernt (über 3 Mio Retweets), aber eine wunderbare Geschichte ist es dennoch.

Beitragsbild & Quelle: LoboStudioHamburg / Pixabay / creative commons public domain