Schon von klein auf drehte sich bei Anke Maar alles um Tiere, angefangen mit einer Katze, später dann mit acht Jahren der erste Hund, eine Pudel-Cocker Mischlingsdame namens Flocki.

Züchten liegt Anke Maar im Blut

Nach Beendigung der beruflichen Ausbildung zur Bürokauffrau begann Frau Maar neben ihrem Beruf erfolgreich Katzen zu züchten, über die Orientalen bis hin zu den Peterbald Katzen. Im Jahre 2004 erfüllte sie sich dann den schon lange gehegten Wunsch nach einem Windhund, und nach sorgfältiger Auswahl und viel Recherche fiel die Wahl dann auf die wunderbare Rasse der Langhaar Whippets, die Frau Maar in den USA bei der Claybrook Zucht entdeckte. Weihnachten 2004 erwarb Frau Maar ihren ersten Langhaar Whippet, den Rüden “Max”.
Zu diesem Zeitpunkt war noch kein Gedanke an eine Zucht vorhanden, aber diese Rasse zieht einen so in ihren Bann, dass es nicht lange dauerte, bis der Entschluß reifte noch eine junge Hündin aus den USA zwecks Aufbau einer Zucht zu importieren, um diese Rasse auch in Deutschland bekannter zu machen und etwas für den Erhalt und Aufbau dieser in Deutschland zu dem Zeitpunkt noch extrem seltenen Rasse zu tun, welche im Übrigen nicht FCI anerkannt ist. Im Herbst 2005 zog Claybrook Jeany Bluestar ein, Anfang 2008 folgte dann Claybrook Covergirl, und Anfang 2010 folgte dann als letztes Claybrook Germanys Next Topmodell. Die Zucht Silken Fantasy ist durch den Amtsveterinär gemäß TSchG §11 genehmigt, und neben dem abgelegten Sachkundenachweis, hat Frau Maar auch sehr viele Züchterseminare besucht, um sich kontinuierlich weiterzubilden.

Ende 2006 wurde der A-Wurf geboren, und zur Zeit wird der O-Wurf liebevoll und gut behütet aufgezogen.

Die Katzenzucht wurde zwischenzeitlich zugunsten der Hundezucht aufgegeben, und seit 2010 bereichern nun auch noch importierte bunte Italienische Windspiele aus den USA das Zuhause von Anke Maar, und werden seit Ende 2011 auch erfolgreich von ihr und ihrem Partner gezüchtet.

Weitere Infos finden Sie hier:
www.langhaar-whippet.eu
und
www.bunte-windspiele.de.tl

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Langhaar Whippet weiss
Der Langhaar Whippet

Ein Langhaar Whippet? Noch nie gehört von dieser Windhunderasse? Anke Maar von http://www.langhaar-whippet.eu/ verschafft Abhilfe. Was mag das wohl für...

Schließen