Untermieter im Garten!

Untermieter im Garten!

Fellnase Charly döst in der Sonne und hat seine Pfoten Richtung Sonne gestreckt, als er plötzlich aufhorcht. Nanu, … was hat er denn?

Wie von der Tarantel gestochen rast er in den hinteren Teil des Garten und bellt wie verrückt. Mit auf dem Boden platt gedrückter Nase umrundet er die Gartenhütte und bleibt an einer Stelle stocksteif stehen. Leise höre ich ihn knurren. Oh, oh, das ist gar nicht gut.

Von dem Radau aufgeschreckt kommen meine Mädchen angerannt.

„Mama, was hat Charly denn?“

„Wahrscheinlich hat sich eine Maus oder eine Ratte unter unserer Hütte verkrochen.“

„Ihhhhh, …!!! Schreiend flüchten meine Töchter ins Haus.

Kopfschüttelnd sehe ich ihnen hinterher. Solche Memmen.

Die werden sich doch vor so einer kleinen Maus nicht fürchten. Charly sucht derweil eifrig nach einem kleinen Spalt, wo er sich hindurchzwängen kann. Und wird zwischen ein paar alten Reifen und der Hütte fündig. Ächzend und stöhnend presst er sich mit vollen Körpereinsatz hindurch und lässt mich mit offenstehenden Mund zurück. Hängt da wirklich das halbe Fell am Holz? Schluck.

Von der anderen Seite höre ich es rascheln, knurren und dann lautes Gebell. In der Hundesprache soll das wohl heißen, Freundchen, wenn ich dich erwische mache ich dich platt.

Jetzt muss ich schnell handeln. Hurtig laufe ich ins Haus und schnappe mir die Dose mit den Hundekeksen. Bei der Hütte angekommen schüttle ich sie kräftig. Normalerweise wirkt das Wunder. So auch heute.
Gierig steckt mein kleiner Racker seinen Kopf durch den Spalt und hält plötzlich inne. Nanu, warum kommt er denn nicht her?
Sofort eile ich zu ihm und muss im nächsten Moment schallend lachen.
Mein niedlicher kleiner Fratz steckt zwischen den Reifen und der Hütte fest und kann nicht mehr vor und zurück. Tja Charly, … dumm gelaufen.

Hund Charly wieder da

Bild & Quelle: Sonja Rachbauer


Er dachte wohl, wo ich reinpasse, komme ich auch wieder raus.

Sonja und Charly

Ein Gastbeitrag von Sonja Rachbauer von http://hundebengelcharly.blogspot.com

Alle Bilder & Quellen: Sonja Rachbauer

Kommentare