Trockenfutter, oder: Warum Fressnapf so viel Geld verdient

Trockenfutter, oder: Warum Fressnapf so viel Geld verdient

Schon immer mal gewundert, wie sehr Nass- und Trockenfutter für unsere Doggies ins Geld geht?

Die Hundefutterindustrie

Produktion und Handel (wie z.B. Fressnapf, ePetWorld, Zooplus & Co) sind hochkonzentriert und bestimmen den Markt. Wer geht schließlich nicht dorthin? Fast 800 Mio Euro werden allein für trockenes Hundefutter umgesetzt. Und der Verbraucher? Zahlt bis zu 600% Preisunterschied und -aufschlag!

Trockenfutter

Trockenfutter ist das beliebteste Futter bei Hunden, vor Snacks und Nassfutter.

Hier noch einmal die Grafik von oben mitsamt Quellenangabe:

Trockenfutter; Foto: EraPhernalia Vintage . . . (playin' hook-y ;o) //  Cheryl  Quelle: Flickr // creative commons CC BY-SA

Foto: EraPhernalia Vintage . . . (playin‘ hook-y ;o) // Cheryl
Quelle: Flickr // creative commons CC BY-SA

Kommentare