JuniBARF – Neues aus der Welt des Barfens

JuniBARF – Neues aus der Welt des Barfens

Du barfst deinen Hund bereits, hast aber noch nicht den richtigen Online Shop gefunden, bei dem der Napf auch wirklich immer ordentlich leer geputzt wird? Dann schau doch einfach einmal bei JuniBARF vorbei.

juni-barf-logo

Bildangaben: Bild & Quelle: juni-barf.de

Bild & Quelle: juni-barf.de

Der JuniBARF Online Shop existiert seit April 2017. Hinter dieser Seite steht die Dogma-Tiernahrung GmbH, welche bereits seit vielen Jahren erfolgreich den bekannten Barf Shop das Tierhotel betreibt. Mit JuniBARF soll nun eine neue Zielgruppe angesprochen werden.

Barf Produkte aus der hauseigenen Manufaktur

Die Produkte von JuniBARF entstehen in der hauseigenen Manufaktur in Dohna bei Dresden. Es gibt eine eigene Produktionsstätte mit einer Fleischerei, einer Bäckerei und einem Frische-Lager.  Frische und Qualität stehen also ganz oben auf der Liste von JuniBARF.

Auch bei der Qualität des Fleisches werden keine Kompromisse gemacht, denn es wird überwiegend Rohware verwendet, welche Lebensmittelqualität besitzt. Die einzige Ausnahme hierbei sind Pansen und Blättermagen. Zudem werden den Futtermitteln keine künstlichen Zusatzstoffe hinzugefügt. Die Ware wird bereits während der Verarbeitung auf -30°C heruntergekühlt, sodass sie bereits gefroren ist, wenn sie in die Vorratsbeutel verpackt wird. Somit ist das Fleisch noch frischer, denn die Mineralien und Spurenelemente, die bei der herkömmlichen Herstellung verloren gehen, bleiben so zu 100% erhalten. Anschließend geht die Ware zu den Kunden auf die Reise. Verwendet werden dabei Trockeneis und isolierende Kartons aus Styropor, damit die Ware auch komplett durchgefroren beim Kunden ankommt.

Welche Produkte gibt es bei JuniBARF?

Das Produktportfolio bei JuniBARF wächst stetig weiter und umfasst derzeit folgende Produkte:

  • Fertigbarf
  • Barf Einzelfuttermittel
  • Gegartes Barf in Dosen
  • Barf Leckerli
  • Barf Zusätze

Besonders beliebt ist das sogenannte Fertigbarf, denn dieses ist bereits fertig supplementiert. Das bedeutet, dass bereits alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe enthalten sind, ohne dass Du noch etwas hinzufügen musst. Fleisch, Knochen, Gemüse, Öl – alles bereits drin. Diese Produkte können somit als Alleinfuttermittel verwendet werden, wobei es spezielle Sorten für Junior, Adult, Senior und Allergiker gibt.

Hier einmal ein Beispiel, was im Produkt „Bello-Adult Patties“ enthalten ist:

  • 46% Rind (Fleisch, Pansen, 2% Leber)
  • 40% Hähnchen (Hälse, Fleisch)
  • 8% Gemüse (Möhre, Kohlrübe, Porree, Petersilie)
  • 5% Lachs
  • Öle (kaltgepresstes Sonnenblumen- und Leinöl)

Was ist das Besondere an den JuniBARF Produkten?

Die erste Besonderheit ist das Fertigbarf. Dieses stellt schlichtweg eine kleine Revolution im Bereich des Barfens dar, denn plötzlich musst Du die Nahrung nicht mehr selbst zusammenstellen, sondern es ist alles bereits fertig.

Einfach auftauen – in den Napf geben – Fertig!

barf-futter

Bildangaben: Bild & Quelle: juni-barf.de

Bild & Quelle: juni-barf.de

Diese Produkte wurden mühevoll und mit sehr viel Herzblut über Jahre hinweg gemeinsam mit Tierärzten entwickelt. Genau das ist auch der Grund, warum die Inhaltsstoffe des Futters zwar deklariert werden, die exakte Futterzusammenstellung jedoch nicht genannt wird. Mittlerweile gibt es einfach zu viele schwarze Schafe auf dem Barf Markt, welche Rezepte kopieren und diese dann als ihre eigenen verkaufen. Das ist nicht nur schade, sondern vor allem richtig ärgerlich. Aus diesem Grund versucht JuniBARF natürlich, seine genauen Rezepte bestmöglich zu schützen.

Die zweite Besonderheit der Frostprodukte ist die spezielle Form, denn Du bekommst dieses in kleinen Patties in Pfötchen-Form. Ein Pattie wiegt dabei ca. 20g und befindet sich in einer Tüte mit einem Gesamtgewicht von 1kg.

junibarf-tatzen

Bildangaben: Bild & Quelle: juni-barf.de

Bild & Quelle: juni-barf.de

Hier wird auch gleich ein wichtiger Vorteil ersichtlich: Das lästige Portionieren des Fleisches entfällt endlich! Es bleiben nicht nur die Hände sauber, sondern Du sparst zusätzlich noch richtig Zeit dabei. Du entnimmst einfach so viele Patties, wie Du für eine Mahlzeit Deines Lieblings benötigst und der Rest bleibt in der Tüte und wandert zurück in den Frost. Du musst also keine großen Fleischportionen mehr antauen und anschließend portionieren. Die praktischen kleinen Portionen sind daher auch besonders günstig, wenn du vielleicht einen etwas kleineren Hund hast, der gar nicht so viel Futter am Tag benötigt.

Bestellungen ab 15kg Frostware versandkostenfrei!

Am besten sorgst Du gleich für ein bisschen Platz im Frostschrank, denn wenn Du mindestens 15kg Frostartikel bestellst, ist die Lieferung im Normalversand gratis. So kannst Du noch einmal ein wenig sparen, denn sonst werden zwischen 5,50 Euro und 7,50 Euro für den Normalversand fällig.

Solltest du in Sachsen in der Nähe von Dresden wohnen, kannst Du die JuniBARF Produkte übrigens auch im hauseigenen Werksverkauf direkt selbst einkaufen. Der Laden hat eine Verkaufsfläche von über 500qm und bietet alles, was das Hundeherz begehrt. Übrigens: Du musst dort nicht allein einkaufen gehen, Deinen vierbeinigen Liebling darfst Du selbstverständlich mitbringen!

 

Alle Beitrags-Bilder & Quelle: juni-barf.de