Hundegeschichten „Mitten aus dem Leben“

Hundegeschichten „Mitten aus dem Leben“

Die Erlebnisse mit Ihren Hunden als Taschenbuch. Die erfolgreichste Rubrik von „Iss´n Ruede“ sind unsere Hundegeschichten, Ihre eigenen Erlebnisse mit unseren treuen Freunden.

Dabei wechseln die Inhalte von normalen Geschichten über traurige Schicksale bis hin zu den „Ich schmeiß mich weg vor Lachen“ – Stories. Viele unserer Leser wollen mehr davon und dieser Bitte wollen wir Rechnung tragen.
Mehr von Ihren lustigen Hundegeschichten, die wir dann in einem Buch zusammenfassen wollen.

Die „Best of Iss´n Ruede…und andere Geschichten“, rund um den Hund, aus Ihrer Feder und mit Ihren Worten.

Wir können nicht garantieren, dass sich jedes Erlebnis zum Abdruck eignet, aber schicken Sie uns doch bitte bis Mitte September Ihre Gedanken und Kurzgeschichten, vom Chihuahua bis zu Dänischen Dogge sollen alle zu Wort kommen.

Also liebe Gastautoren schaut Euch noch einmal die Geschichten an, die hier bei „Iss´n Rüde“ erschienen sind oder schreibt eine neue Story die Ihr gerne im Buch hättet.
Posten könnt Ihr diese Geschichten auf „Best of „Iss´n Rüde“… und andere Geschichten. (Das Buch)“ bei Facebook.

Die Auswahl der Geschichten ist relativ einfach:
Ziel dieser Gruppe hier ist die Erstellung eines Buches mit Kurzgeschichten zum Thema Hund. Geschichten die bereits in „Iss´n Rüde“ erschienen sind oder dort erscheinen könnten.
Deshalb auch der Titel: „Best of Iss´n Rüde und andere Geschichten – Mitten aus dem Leben“.

Wie könnt Ihr mitmachen?

Ihr könnt Eure Beiträge einreichen an Burkhard@issnruede.de . Hier werden die Beiträge gesammelt und thematisch geordnet. Wir wollen schließlich gerne einen Querschnitt durchs bunte & wilde Hundeleben erstellen. Von der Länge avisieren wir Beiträge zwischen 600 und 2.000 Wörtern.
Auswahl erfolgt zum Teil durch die Redaktion, zum Teil durch unsere Facebook-Anhängerschaft.
Je nachdem, wie das Buchprojekt ankommt, gibt es u.U. einen Folgeteil. Auch wird der Umfang des ersten Buches davon abhängen, was für Textmaterial zur Verfügung steht.

Das Kleingedruckte

Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt, das nicht auf Gewinnmaximierung auf ist. Es fliesst viel Zeit von Freiwilligen hinein. Bitte handelt entsprechend respektvoll, auch wenn nicht binnen weniger Tage eine Rückmeldung erfolgt.
Es soll ein Lese-Erlebnis erschaffen werden. Es gibt Texte, die eignen sich super für Soziale Medien, es gibt Texte, die sind toll für Webseiten und Blogs und wiederum gibt es Beiträge, die herausragend für Bücher sind. Wenn Ihr Beiträge einsendet, erklärt Ihr Euch einverstanden, dass sie auch auf Issn‘ Rüde etc direkt veröffentlicht werden können. Zudem erklärt Ihr Euch einverstanden, dass wir Änderungen vornehmen können.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare