Gudog – deine beste Alternative zur Hundepension

Gudog – deine beste Alternative zur Hundepension

“Als Hundebesitzer sahen wir uns oft mit Problemen konfrontierte, wenn wir einen Urlaub planten, da wir unseren Hund nicht immer mitnehmen konnten. Ihn in eine klassische Hundepension zu geben, wo zahlreiche andere Artgenossen untergebracht sind und er in einem Zwinger wohnt, konnten wir uns gar nicht vorstellen. Freunde und Familie hatten auch nicht immer Zeit. Einige Male mussten wir die Pläne verschieben, wenn wir niemanden fanden, der sich um unseren Vierbeiner kümmern konnte. Das hat uns letztlich dazu bewogen über eine Alternative nachzudenken und so ist Gudog entstanden. Wir wollten eine umfassende Lösung für unser Problem: eine persönliche Betreuung für unsere Fellnase in unserer unmittelbaren Nähe, damit die Trennung für ihn so wenig wie möglich ins Gewicht fällt.”
So beschreibt Loly Garrido ihre Idee, die den Anstoß zur Gründung ihres Internetportals gab. Als Hundemama und Tierfreundin war es für sie nur die logische Konsequenz aus der Tatsache heraus, dass sie zu diesem Zeitpunkt keine Lösung für ihr Problem geboten bekam.
Im August 2012 wurde schließlich Gudog geboren, die erste Hundesitting-Plattform in Spanien, die erfahrene Hundesitter und -halter zusammen bringt. Die Vierbeiner werden bei Abwesenheit des Besitzers in Privathaushalten in ihrer näheren Umgebung untergebracht und individuell betreut. So bleiben ihre Gewohnheiten weitesgehend erhalten und sie fühlen sich fast wie zu Hause – manchmal ist dort auch bereits ein Spielkamerad vorhanden, mit dem sie sich die Zeit vertreiben können.
Seither hat sich das Konzept bewährt und Gudog ist heute nicht nur in Spanien, sondern auch in Grossbritannien, Frankreich und seit September diesen Jahres auch in Deutschland vertreten. Hundebetreuung in familiärem Umfeld und dem gewohnten Revier ist einfach das, was sich viele Hundebesitzer für ihren Liebling wünschen.

Wie funktioniert Gudog?

Auf der Plattform können sich Hundebesitzer und -sitter kostenlos registrieren und ihr Profil erstellen. Die Hundehalter erstellen dieses für ihren Vierbeiner mit Bildern und einer Beschreibung zu Charakter, Vorlieben und Eigenheiten, damit der künftige Betreuer, schon vorab einen Eindruck von seinem Gast gewinnen kann. Das Profil für Hundesitter besteht ebenfalls aus Fotos und einer Beschreibung, sowie den von ihnen angebotenen Services und einem Kalender, in dem sie ihre Verfügbarkeit angeben.
Es können folgende Services angeboten bzw. gebucht werden:

  • Unterbringung: Komplettbetreuung an Wochenenden oder in der Urlaubszeit.
  • Tagebetreuung: Beschäftigung und Gesellschaft während der Arbeitszeit.
  • Spaziergänge: Austoben und Artgenossen treffen.
  • Die Besitzer haben die Möglichkeit den idealen Betreuer für ihren Hund nach Wohnorten oder Services zu suchen und finden so schnell eine Auswahl der möglichen Kandidaten, die sie dann über die Nachrichtenfunktion kontaktieren können, um alle notwendigen Details zu klären. Die anschlieβende Reservierung und Bezahlung des gebuchten Hundebetreuers geht ebenso einfach auf der Plattform, immer über einen sicheren Server, der die Daten aller Beteiligten schützt.
    Die Qualität der geleistet Betreuungsleistungen wird durch ein Bewertungssystem kontrolliert, das es erlaubt Kommentare zu den Hundesittern und den betreuten Vierbeinern abzugeben, so dass andere Usern einen Eindruck erlangen können. Jeder Service schließt eine Garantie mit ein, welche die Tierarztkosten bei Unfällen übernimmt, so dass sich weder Betreuer noch Besitzer Gedanken über die anfallenden Kosten machen müssen. Gudog erhält für seine Vermittlungsleistung 19% Provision, die auf den Gesamtpreis des gebuchten Services angerechnet wird.

    Warum gerade Gudog?

    Gudog beschränkt sich nicht nur auf das Zusammenführen von Betreuer und Halter, es ist auch nicht noch eine weiteres anonymes Kleinanzeigen-Portal oder eine Plattform, die einfach nur die Kontaktdaten seiner User verkauft. Das Gudog-Team möchte teilhaben und ansprechbar sein, sowohl für Hundebesitzer als auch für Betreuer. Via Chat, Telefon oder Email wird dem Hundebesitzer wenn nötig geholfen, den idealen Hundesitter für seinen vierbeinigen Freund zu finden. Die Hundesitter haben so stets einen kompetenten Ansprechpartner, der ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite steht. Sollte eine gebuchte Betreuungsleistung einmal nicht durchführbar sein, sorgt das Gudog-Team für Ersatz und versichert sich, dass alles zur Zufriedenheit des Kunden realisiert wird.
    Die Hundesitter und insbesondere ihre Erfahrung werden soweit wie möglich überprüft, bevor diese ihre Dienste bei Gudog anbieten können und falls es zu Unzuverlässigkeiten kommen sollte (auch von Seiten des Besitzers), wird dies über das Bewertungssystem oder in letzter Instanz durch eine Sperrung des Accounts geahndet.
    Im Endeffekt steht immer das Wohlergehen der Hunde im Vordergrund, um die vorübergehende Trennung von ihrer Bezugsperson so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Bist du Hundesitter oder hast du selbst einen Vierbeiner? Registriere dich kostenlos und werde Teil des Gudog-Rudels. Die Fellnasen werden es dir danken!

    Weitere Infos

    Website: https://gudog.de
    Facebook: https://www.facebook.com/gudog.de
    Twitter: https://twitter.com/GudogDE

    Bild & Quelle: Gudog, via Anika Böhm

    Kommentare