Bubeck Hundefutter

Bubeck Hundefutter

Bubeck, Hundefutter sogar für Allergiker: Trockenfutter, Nassfutter, Törtchen, Leckerlis und alles erhältlich je nach Alter des Hundes. Von alt bis jung ist alles dabei, inklusive dafür abgestimmt Inhaltsstoffe. Da werden die Meisten schon sagen: „Wow, super. Tolle Auswahl.“ Bubeck setzt aber noch ein Highlight oben drauf. Zum Einen denkt Bubeck an die Vegetarier und zum Anderen bietet die Tierfuttermarke auch Hundefutter für getreidefreie und weizenfreie Ernährung, wir Menschen würden auch sagen Glutenfreie Ernährung. Auch Dinkelfutter wird angeboten. Wenn wir mal ehrlich sind, sollte bei der speziellen Auswahl für jeden Vierbeiner etwas dabei sein.
Die Anzahl betroffener Allergiker steigt stetig. So kommen auch bestimmte Allergien bei unseren Vierbeinern vor. Die Hundefuttermarke Bubeck setzt auf Ernährungsweisen und hat auch für Allergikerhunde eine passende Auswahl an hochwertig und leicht verdaulichen Inhalten und Futtersorten.

„Wir backen OHNE die Zugabe von allergieauslösenden Enzymen, sowie frei von künstlichen Konservierungsstoffen oder Geschmacksverstärkern. Bieten Sie Ihrem Junghund eine artgerechte und naturbelassene Fütterungweise von Anfang an und stellen Sie die Weichen für ein glückliches und gesundes Leben.“ -Bubeck

Um euch einen kleinen und auch etwas genaueren Einblick geben zu können, habe wir die einen oder anderen Produkte bei unserer Stella getestet. Unter den getesteten Futtersorten waren:

  • Bubeck – Trockenfutter – No. 22 Entenfleisch
  • Bubeck – Trockenfutter – No. 20 Wildfleisch
  • Bubeck – Trockenfutter – No. 88 Lammfleisch
  • No. 22 Entenfleisch

    Das Trockenfutter gibt es in zwei verschiedenen Paketgrößen: Zum einen 700 Gramm und zum anderen 2,5 Kilogramm. Die Nummer 22 ist getreidefrei und extra für kleinere Hunderassen abgestimmt.
    Mit Sicht auf die Inhalte beinhaltet das getestete Trockenfutter aus Fleisch, Kartoffeln, Gemüse und Kräutern. Positive fällt ein ordentlicher Anteil an Proteinen auf und zwar mit 19 Prozent. Knapp über 8 Prozent ist der Fettanteil, und der Calcium Wert liegt bei 1,5 Prozent.
    Weiter sollte das Trockenfutter, wie der Name schon sagt, trocken verfüttert werden. Dabei sollte dennoch geachtet werden , dass der Hund zusätzlich genügend Wasser zu sich genommen hat, für eine bessere Verdauung. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es sich bei der No. 22 mit der Geschmacksrichtung Ente um eine Getreidefrei und Weizenfreie Hundenahrung handelt, welches sich vorallem für kleine,erwachsende Hunde mit normaler Aktivitätenrate handelt.
    Preislich gesehen liegt das vorgestellte Trockenfutter bei 1,17€ pro 100 Gramm.

    No. 20 Wildfleisch

    Auch die Nummer 20 ist bestimmt für erwachsende, kleine Hunderassen,die normal aktiv sind. Beinhaltet sind über 50 Prozent an Wildfleisch sowie zusätzlich Kartoffeln, Gemüse und Kräuter.
    Der Proteingehalt liegt mit 22 Prozent etwas höher als bei Nummer 22- Entenfleisch (19 Prozent).
    Das Wildfleisch Hundefutter ist genauso wie das Entenfleisch Hundefutter getreidefrei und ähnelt sich sonst stark der ersten vorgetellten Futtersorte.
    Auch hier liegt der Preis bei 1,17€ pro 100 Gramm und ist genauso erhältlich als 700 Gramm Packung und auch als 2,5 Kg Packung.

    Bubeck – Trockenfutter – No. 88 Lammfleisch

    Die Nummer 88 mit dem Hauptinhalt des Lammfleisch ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: 1 Kg, 6 Kg, 12,5 Kg.
    Das glutenfreie Hundefutter enthält feinstes Lammfleisch und wird schonend zubereitet. Ebenso enthält das Junior Trockenfutter viele wichtige Nährstoffe, die sich positiv bei der Entwicklung des Hundes auswirken. Lammfleisch ist besonders gut geeignet für junge Hunde, da der Vierbeiner vor allergischen Reaktionen in jungen Jahren geschützt wird.
    Insgesamt wirkt sich das Hundefutter sehr positiv auf die Gesundheit des Hundes aus, gerade durch eine hochwertige und nützliche Zusammensetzung aus Lamm, Kohlenhydraten und Vitaminen.
    Geeignet ist das Futter für alle Hunderassen bis 12 Monate.

    Meinung

    Unserer Meinung nach verfügt Bubeck über ein faszinierendes Konzept und einer super Produktauswahl. Ohne dass wir eine ernährungswissenschaftliche Studie vornehmen konnten, wirken die Inhaltsstoffe auf uns 1A, da hierbei großen Wert auf die Frische und die absolut gesundheitsfördernde Zusammensetzung gelegt wird. Auch die genauen Zusammensetzungsangaben bieten dem Käufer eine gute Informationsquelle und helfen bei der Auswahl. Ein weiterer Pluspunkt ist die große Auswahl, nicht nur bezogen auf die verschiedenen Altersklassen und Geschmacksrichtungen, sondern auch auf die Art des Futters: Trockenfutter, Nassfutter, Leckerlis, Küchlein und auch Hundezubehör. Ein wichtiger Punkt, der meist eine auf die Entscheidung mitwirkende Funktion hat ist der Preis. Natürlich je nach Größe der Verpackung variiert der Preis pro 100 Gramm und somit der letztendliche Hundefutterpreis des ausgesuchten Produktes.
    Wie hat eigentlich das sogenannte „Versuchskaninchen“ auf die produkte von Bubeck reagiert?
    Wie auch schon in manch anderen Artikeln erwähnt, könnte man meinen ein Hund frisst eh alles. Der Aussage würde ich aber auf der einen Seite auf jeden Fall skeptisch entgegen blicken. Das eine ist der erste Moment wenn der Hund das Futter zu sich nimmt. Das andere, und unserer Meinung viel entscheidenere ist die Reaktion danach. Die Reaktion auf den Hund; und auf den Körper.
    Hierzu können wir Euch aber beruhigen. Das Hundefutter, egal welche der o.g. Sorten, kam auch bei Stella & Sammy an und schien super verdaubar zu sein. Und wir können verraten – mit zunehmenden Alter wird auch Stella immer wählerischer und Sammy, unser Chihuahua-Opa, sowieso. Eigentlich isst er kein Trockenfutter mehr. Für Bubeck hat er eine Ausnahme gemacht.
    Aus unserer Sicht definitiv eine Menge Pluspunkte für die Produkte von Bubeck. Tolle Produkte, gerade für die empfindlichen Mägen unter unseren Vierbeinern oder auch bestimmte Allergien. Der Blick auch auf die Homepage von Bubeck lohnt sich auf jeden Fall für genauere Angaben zu Inhalten und Verzehranweisungen.
    Übrigens: welche Sorte bei unseren Hunden am besten angekommen ist? Die No 22 – das Entenfleisch!

    I love Bubeck Hundefutter

    Bild & Quelle: Issn Rüde

    Kommentare